Hohe Sicherheit durch elektronische Tresore

Ein eigener Safe in der Wohnung ist heute zu Tage nie verkehrt. Schon alleine aus Versicherungsgründen hat solch einer nur Vorteile. Liegt Bargeld zum Beispiel einfach nur so am Küchentisch herum und wird gestohlen, wird die Versicherung nur sehr wenig Mitleid haben. Anders aber bei einem Safe. Wird dieser aufgebrochen oder gestohlen, gibt es doch noch Möglichkeiten, um sein Erspartes, retour zu erhalten. 

Wichtig ist vor allem bei kleinen elektronischen Safes, dass diese an die Wand geschraubt werden. Vergisst man das, schnappt sich der Einbrecher den ganzen Safe und die Anschaffung war um sonst.Ob man sich jetzt für elektronische Safes oder Schlüssel Safes entscheidet, ist Geschmackssache. Man sollte vorher überlegen was man leichter verliert. Das Gedächtnis oder den Schlüssel. Bei privaten elektronischen Safes, gibt es leider kaum Möglichkeiten den Hotelportier zu holen, der in der Regel ja jedes Problem in den Griff bekommt. Elektronische Safes selbst, können nicht sehr leicht kaputt gehen, aber ein Feuer könnte das Display beziehungsweise die Elektronik zerstören oder durch einander bringen. Für solch einen Fall gibt es einen speziellen Ersatzschlüssel, diesen man gut aufbewahren sollte. Es ist nicht sehr ratsam, den Code irgendwo auf zu schreiben. Wie das Schicksal so will, wird genau dieser Zettel gefunden und der Safe Inhalt ist weg. Besser ist es, man sucht sich einen Code aus, den man sich wirklich gut merken kann. Zum Beispiel Geburtstage oder Glückszahlen. 

Elektronische Safes haben auch noch einen weiteren Sicherheitsstandart. Gibt man den falschen Code ein, versperrt sich der Safe für einige Minuten und man kann diesen nicht mehr öffnen. So etwas kann der gute alte Safe mit Drehschloss, natürlich nicht vorweisen. Ein eigener Safe hält nicht nur Einbrecher fern, sondern auch Feuer. Ist dieser groß genug, kann man darin locker, auch wichtige Dokumente verschließen. Um so größer der Safe ist, um so mehr Vorteile hat die ganze Sache. In der Regel werden 1000 kg Standsafes nicht sehr leicht und unauffällig davon transportiert. Verankert man solchen auch noch am Boden, ist ein Diebstahl, nahezu unmöglich. Das freut natürlich auch die Versicherung.